Nutzungsbedingungen - Beta-Produkte

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die “Beta-Bedingungen") stellen die rechtliche Vereinbarung zwischen Bolt und jeder Person dar, die ein Beta-Produkt nutzt ("Du" oder "du").

In diesen Beta-Bedingungen gelten die folgenden Definitionen

Beta-Produkte: Bolt-Dienste, die sich in einem Test-, Probe-, Vorabzugriffs-, Vorschau- oder Entwicklungsstadium befinden (jeweils ein "Beta-Produkt");

Bolt: (auch als "wir", "unser" oder "uns" bezeichnet): Bolt Operations OÜ, eine nach dem Recht der Republik Estland gegründete und eingetragene Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit der Registernummer 14532901, Sitz Vana-Lõuna tn 15, Tallinn 10134, Republik Estland, zusammen mit "Bolt-Gruppengesellschaften" und "Partnern". Als "Bolt-Partner" gelten die von Bolt ernannten lokalen Vertreter, Tochtergesellschaften, Agenten usw;

Bolt-App: jede Smartphone-Anwendung, die von Bolt im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Bolt-Diensten angeboten wird; Bolt-Dienste: alle Funktionen, Technologien, Dienste und/oder Produkte, die von Zeit zu Zeit von Bolt (über eine Bolt-App oder anderweitig) angeboten werden können (ob lokal, regional oder global); und Allgemeine Geschäftsbedingungen: alle von Bolt von Zeit zu Zeit herausgegebenen Bedingungen, Grundsätze und Richtlinien für die Nutzung der Bolt-Dienste für die Gerichtsbarkeit, in der ein Beta-Produkt von dir genutzt wird (Kopien davon sind hier verfügbar).

  1. Bolt kann im Zusammenhang mit der Verbesserung, Entwicklung und Variation bestehender oder neuer Bolt-Dienste Beta-Produkte einführen.

  2. Die Nutzung eines Beta-Produkts erfolgt in Übereinstimmung mit diesen Beta-Bedingungen und allen geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Im Falle eines Widerspruchs zwischen diesen Beta-Bedingungen und den Standardbedingungen haben diese Beta-Bedingungen Vorrang.

  3. Bolt gibt keine Garantie oder Zusicherung in Bezug auf die Zuverlässigkeit oder das ordnungsgemäße Funktionieren der Beta-Produkte. Durch die Nutzung von Beta-Produkten erkennst du an, dass es zu technischen Schwierigkeiten, Unterbrechungen, Fehlern oder mangelnder Funktionalität kommen kann und die Nutzung auf dein eigenes Risiko erfolgt.

  4. Bolt haftet nicht für Verluste, Ansprüche, Schäden, Ausgaben oder Verbindlichkeiten, die (direkt oder indirekt) durch Störungen, Unannehmlichkeiten oder Belästigungen (ob für einen Bolt-Dienst oder anderweitig) durch ein Beta-Produkt verursacht werden.

  5. Du erklärst dich damit einverstanden, dass Bolt Informationen über den Zugang, die Nutzung, das Testen, die Leistung und die Funktionalität von Beta-Produkten sammelt, die in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien von Bolt für die jeweilige Gerichtsbarkeit verarbeitet werden (Kopien davon sind hier verfügbar).

  6. Bolt kann Beta-Produkte (oder den Zugang zu ihnen) jederzeit aus beliebigen Gründen und ohne Vorankündigung aussetzen oder beenden.

  7. Alle intellektuellen Eigentumsrechte an den Betaprodukten und an allen Daten, die durch ihre Verwendung entstehen, gehören ausschließlich Bolt oder seinen Lizenzgebern und dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Bolt nicht kopiert, verteilt, hochgeladen, wiederveröffentlicht, dekompiliert, zerlegt oder in irgendeiner Weise übertragen werden.

  8. Sollte sich eine Bestimmung dieser Beta-Bedingungen (in ihrer schriftlichen Form) in einer Rechtsordnung als rechtswidrig erweisen, ist sie, soweit möglich, so zu interpretieren, dass sie die notwendigen Änderungen aufweist, um ihr rechtmäßige Wirkung zu verleihen (ohne die Interpretation in einer anderen Rechtsordnung zu beeinflussen). Ist eine solche Auslegung nicht möglich, gelten die anwendbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen entsprechend.